Schnupperpaket Gourmet

Schnupperpaket Gourmet

26,00 

Nicht vorrätig

3 köstliche Vinellas für Sie zusammengestellt:
1 x Kirschen Schokolade Fruchtaufstrich
1 x Möhren Orangen Chutney
1 x Schwarze Nüsse

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 2868 Kategorie:

Beschreibung

Unser Schnupperpaket „Gourmet“ enthält 3 köstliche Vinellas:
1 x Kirschen Schokolade Fruchtaufstrich: Bei diesem VINELLA-Erfolgsprodukt nimmt der Genießer zunächst den vollen Geschmack der reifen Kirsche auf der Zunge wahr, dem im nächsten Schritt die pralle Wucht einer Edelbitterschokolade (Kakaoanteil 72%) folgt, wobei auf Stufe drei die Schwere der Schokolade durch die Zugabe von heißem, frisch gepressten Espresso gelöst wird, bevor im großen Finale die zuvor getrennt wahrgenommenen Zutaten über hineingeriebene Vanille im „Gaumen“ zusammengeführt werden. Passend zum Croissant oder frischen Hefezopf sowie lecker zum Eis-Dessert, zum Vanille-Pudding oder als Aufstrich für eine warme Crêpes.
1 x Möhren Orangen Chutney: Die Verbindung von Gemüse (Möhren) und Obst (Orangen) verleiht diesem Chutney seinen besonderen, im Sinne von nachhaltigem Charakter. Die Melange an ausgewählten Gewürzen sorgt für aufregende, im Mund verteilte Geschmackserlebnisse, die zudem getragen werden über die diesem Produkt insgesamt Leichtigkeit gebenden, frisch hineingeraspelten Kokosflocken. Der Gourmet genießt das Möhren Orangen Chutney außer zum Käse weiterhin zu Fleisch, zu Reis oder Nudeln, mit und ohne Hühnchen oder zur Putenbrust.
1 x Schwarze Nüsse: Diese auch als „Pfälzer Trüffel“ bekannte Spezialität basiert auf in der Johannisnacht (23.-24. Juni) geernteten Walnüssen. Konkret stammen die Nüsse vom Ehrenthaler Hahn, einer historischen Walnußbaumwiese auf einer Rheinterrasse nahe der Loreley. Die zu diesem Zeitpunkt noch grünen Nüsse werden zunächst mit einer festen Nadel 10-12 mal angestochen und dann über einen Zeitraum von zwei Wochen täglich zweimal frisch gewässert, um die Bitterstoffe herauszulösen. Anschließend werden die noch immer mit einer glatten, allerdings bereits dunklen Außenhaut versehenen Nüsse in einem Sud von z.B. Bourbon-Vanillestangen, Zimtstangen, geraspelten Schalen von Zitronen und Orangen an drei aufeinanderfolgenden Tagen über jeweils mehrere Stunden gekocht, dann mit dem Sud in Gläser gefüllt, die dann noch einmal verschlossen eingekocht werden. Wichtig ist, dass durch die Prozesse der Wässerung und des Kochens die Nüsse nicht die harte Schale ausbilden, die bei einem normalen Reifeprozess der Nüsse am Baum entstehen würde.
Schließlich unterliegen die Nüsse, gefüllt in Gläser und dunkel gelagert, einem knapp sechsmonatigen, weiteren Reifeprozess und können danach, perfekt zu einem ganz be-sonderen Anlaß, als wahre Spezialität und in dünne Scheiben geschnitten, zu Weichkäse (z.B. Ziegenkäse, Camembert), dunklem Fleisch, Wild, Blattsalaten, Vanille-Eis oder Pas-tete genossen werden.

Titel

Nach oben