2018 – Ein schwarzes Jahr für uns!

Schwarz ist die Bezeichnung für eine Helligkeitsempfindung, die beim Fehlen eines visuellen Reizes entsteht, also wenn die Netzhaut keine Lichtwellen im sichtbaren Spektrum wahrnimmt. Im Gegensatz dazu entsteht Farbigkeit (rot, gelb, grün und blau), wenn ein Gegenstand elektromagnetische Wellen bestimmter Licht-Längen absorbiert.

 

Über die Bestandteile farbige Licht-Energie sowie über Wasser und Kohlenstoffdioxid kommen wir zu den Pflanzen, die über die Photosynthese den Zucker Glucose sowie Sauerstoff produzieren. Nun, ohne Licht und Farben, ohne chemisch-biologische Stoffwechsel keine Pflanzen. Und damit kein Raps im

heimatlichen Hunsrück, eine einzigartige Landschaft, umrahmt von den Flüssen Nahe, Mosel, Rhein und Saar, eines der attraktivsten deutschen Mittelgebirge. Darunter, tief in der Erde, 400 Millionen Jahre alter schwarzer Schiefer.

 Heute wird hier kaltgepresstes und goldgelbes Raps-Öl hergestellt. Die Farbe steht für Wärme, Optimismus, Lebendigkeit und Gesundheit. Wie unser Premium VINELLA-Rapsöl pur. Aber, wie finden wir jetzt den Link zu unserem Rapsöl mit Chili- oder mit Basilikum-Geschmack? Über Farben! Und auch über die bekannte Tatsache, dass wir als VINELLA von der Veredlung der natur-gegebenen Früchte und Gemüsesorten leben, so bei unseren Konfitüren, den Senfen, den Essigen, etc.

Ich komme zum Punkt: der geneigte Leser hat es vielleicht bewusst bislang nicht bemerkt: Auf dem Bildschirm zeigt sich erstmalig ein schwarzer Hintergrund. Exakt so haben wir den neuen Rapsöl-Flyer gestaltet, steht schwarz, außer für das Glückssymbol „Schornstein­feger“, auch für exklusiv und auserlesen, für edel und würdevoll. Gute und passende Leitaspekte für unser Denken und Handeln.

 

Reine „Zufälle“ soll es bekanntlich nicht geben – aber, ist es Zufall, dass das Cover des national bedeutsamen Falstaff-Wein

Guide 2018 schwarz ist? 450 Weingüter, 3.500 Weine. Die 13 deutschen Anbaugebiete werden vorgestellt, Landschaft, Klima, Terroir. Dazu jeweils eine lukullische Köstlichkeit, so z.B. für Franken die Produkte von Gewürzkönig Ingo Holland, für die Nahe die Schwarzen Nüsse von VINELLA. Hocherfreut und gleichermaßen demütig sind wir ob dieser Auszeichnung.

Ach so: nach gold-gelb, Chili-rot (Vitalität, Energie, Leidenschaft) undBasilikum-grün (Natur, Wachstum, Frische) fehlt uns noch eine blaue Farbe bei den VINELLA-Gewürzölen. Wer eine Idee für eine passende Zutat hat, möge sich gerne melden. Nach dem herausragenden Erfolg des letzten Newsletters erhalten zehn Einsender per Losentscheid eine Trilogie aus unseren derzeit insgesamt vier Rapsölen.

 

Ein kleiner Hinweis: blau steht für Himmel und Weite, für Harmonie und Intuition. Und die neue Sorte soll ebenfalls fein mild und einzigartig nussig schmecken. Untermalt von dem Geschmack einer wohlschmeckenden Veredlungs-Zutat. Ich bin gespannt!

X