Herbstlicher Maronen-Genuß

Man muss schon ein bißchen wühlen, im Wald, unter den Blättern. Tief graben sich die Hände durch das dichte Laub. Es ist dann ein bißchen wie Gold schürfen. Am Ende, mit entsprechender Geduld, wird man fündig. Klein und fest, wandern mehr und mehr dieser herrlich braunen Früchte der Edelkastanie in die bereitgestellten Körbe. – Maronen sind ein absoluter Herbst- und Winterhit, enthalten sie doch im Vergleich zu anderen Nüssen sehr wenig Fett und Kalorien. Maronen haben zudem reichlich Ballaststoffe und Stärke, machen satt und schmecken wunderbar nussig. So enthalten 100 Gramm gerade einmal 192 Kalorien und knapp 2 Gramm Fett – die gleiche Menge Schmalzkuchen liefert 370 Kalorien und satte 23 Gramm Fett. Nun, möge sich ein jeder auf seine Weise entscheiden.

Wir machen aus den Maronen eine wunderbare Creme, und diese nach einem südfranzösischen Rezept mit einem “Hauch” von Rum. Wir sind sicher, die VINELLA Maronen Creme wird auch in diesem Jahr wieder ein absoluter Renner!

 

X