ZWEI STARKE FRAUEN…

… und eine große Gemeinsamkeit: Claudia Rapp, Gründerin der Feinkost-Manufaktur VINELLA – Der Kuss für den Gaumen – aus Bad Münster am Stein-Ebernburg (links) und Julia Klöckner, Landes- und Fraktionsvorsitzende der rheinland-pfälzischen Christlich Demokratische Union trafen sich in dieser Woche bei einer Vortragsveranstaltung des BVMW (Bundesverband Mittelständische Wirtschaft) in Langenlonsheim/Bad Kreuznach: Aufbau, Wachstum und Umsetzung von unternehmerischen Ideen zur Stärkung der Wirtschaft und Förderung von Arbeitsplätzen standen, jeweils aus der individuellen Sichtweise der beiden Frauen, im Mittelpunkt ihres Gesprächs. Während die Politikerin dafür die gesellschaftlichen und wirtschaftsrechtlichen Rahmenbedingungen nachhaltig schaffen möchte, setzt die Gründerin mit Eigeninitiative und hohem persönlichen Engagement ihre unternehmerischen Leitsätze in der täglichen Praxis um. Beide waren sich einig, dass Erfolg nur mit Hingabe, harter Arbeit und unablässigem Einsatz möglich ist.

 

Überzeugt zeigte sich Julia Klöckner am Ende von der Güte des aktuellen Frühjahrssortiments von VINELLA, aus dem ihr vor allem der Erdbeeren Tonka Fruchtaufstrich (Vorsicht: der mit der aphrodisierenden Wirkung!) und das Rhabarber Chili Chutney(Achtung: fruchtig scharf!) geschmacklich zusagten.

Grüne Tomaten KonfitüreRegelrecht begeistert war sie daneben – trotz der grünen Farbe – von der neuesten VINELLA-Entwicklung: einem Grünen Tomate Fruchtaufstrich. Bella Italia lässt als Inspiration grüßen!

Die Transformation von Gemüse zu einer marmeladigen Kreation gelingt insbesondere durch die Zugabe von frischer Vanille. Wohl dem, der diese Köstlichkeit bereits probiert hat. Und, wer noch nicht, kann dies gleich nachholen. Ein Klick auf den VINELLA-Shop genügt und der nächste lukullische Kuss kann genossen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

X